Artikelsuche
Öffnungszeiten

Montag – Freitag
09.00 – 12.00 / 13.30 – 18.30 Uhr
Samstag
08.00 – 17.00 durchgehend

Aigle Les Murailles Chablais AOC 2016


  • Aigle Les Murailles
Chablais AOC 2016
Aigle Les Murailles
Chablais AOC 2016
CHF 18.45
Artikelnummer
41247
Land
Schweiz
Region
Waadt
Jahrgang
2016
Volumen
13 %
Kategorie
Weissweine
Traubensorte
100 % Chasselas
Abfüllung
70cl
Gebinde
CARx6
Min. Trinktemperatur
8 C°
Max. Trinktemperatur
10 C°

Vinifikation

Die Gärung vollzieht sich während einigen Tagen bei relativ niedrigen Temperaturen. So wird ein Maximum an Fülle gewonnen, aber gleichzeitig Finesse und das sortentypische Bukett beibehalten. Vollständiger biologischer Säureabbau

Bewertung

La Sélection, Basel 2016, Silber
Grand Prix du Vin Suisse 2016: Gold Jahrgang 2013 & 2015, Silber Jahrgang 2014
Sélection des Vins Vaudois 2016: Gold + 3. Preis Kategorie Chasselas
Mondial du Chasselas 2016: Gold Jahrgang 2014 & 2015
Sélections Mondiales des Vins Canada 2016: Gold Jahrgang 2009, Silber Jahrgang 2013
Vinalies Internationales Paris 2016: Silber Jahrgang 2014
Markgräfler Gutedel-Cup 2016: 4. Platz Kategorie trocken
Mondial du Chasselas 2015, Silber
Vinalies Internationales Paris 2015, Silber
Decanter WORLD WINE AWARDS 2015, Bronze
Concours Mondial Bruxelles 2015, Silber
Expovina Zürich 2015, Gold
Mondial du Chasselas Aigle 2015, Silber
Grand Prix du Vin Suisse 2015, Gold
La Sélection Basel 2015, Gold

Beschreib

Aigle les Murailles, dieser Kultwein stammt aus einem, seit 1838 bestehendem Weinberg. In schwindelerregenden Terrassen angebaut, profitiert er von einer einmaligen Sonneneinstrahlung...
Weinbaugemeinde und Zentrum der Weinbauregion Chablais. Die Rebfläche beträgt 130 ha mit einem Anteil von 83% für Weisswein, mehrheitlich Chasselas. 17% für Rotwein mit Pinot Noir und Gamay bestockt. Im Schloss Aigle, erbaut 1179, wurde 1971 ein Weinbaumuseum eingerichtet. Das Familienunternehmen wird heute in der dritten Generation von Henri Olivier Badoux geleitet. Das Haus besitzt 55 ha eigene Rebberge in Aigle, Yvorne, Ollon, St. Saphorin und Chardonne. Zusätzlich werden noch weitere Trauben von 45 ha zu Wein verarbeitet.

Charakter

Tiefes, klar funkelndes Zitronengelb
Fein und delikat. Evoziert frische Lindenblüten begleitet von mineralischen und kreidehaltigen Noten, typisch für dieses von Gips durchzogenen Terroir.
Elegant und fruchtig entfaltet er Lindenblüten- und Mangoaromen, begleitet von einer subtilen mineralischen Note. Grosszügig breitet sich seine mächtige Struktur am Gaumen aus.
Ein bemerkenswertes Finale dank seiner üppigen, sinnlichen Grosszügigkeit.

Konsumhinweis

Passt zu: Aperitif, zu einer Fisch- oder Gemüseterrine, Forellen Müllerinart, Spargeln an Mousselinesause; aber auch zu Krustentiere, Nieren, einer Kalbsfleischfrikassee, Pilzgerichten oder Gflügel an Sauce. Er begleitet ebenfalls bestens Hartkäse

Traubensorten

100%Chasselas